Mehr Geld für Azubis

Seit Anfang Januar müssen Unternehmen ohne Tarifvertrag ihren Auszubildenden im ersten Lehrjahr mindestens 515 Euro pro Monat zahlen. Das soll die berufliche Ausbildung attraktiver machen. Die Wirkung dieser Maßnahme ist allerdings umstritten, wie mein Beitrag für den DLF zeigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑