Lockdowns: Hilfe oder Todesstoß?

Wegen der Corona-Pandemie werden neue Lockdowns für die Wirtschaft wieder wahrscheinlicher, zumindest lokal. Wirtschaftsverbände warnen vor solchen Maßnahmen: Für viele Unternehmen wäre das der Todesstoß, argumentieren sie. Der Düsseldorfer Ökonom Jens Südekum hält dagegen: Unternehmen würden von frühzeitigen, lokalen Lockdowns mittelfristig profitieren, sagte er mir beim Interview im Deutschlandfunk.

Soziale Folgen der Corona-Krise

(Foto: Pexels) Viele Geschäfte hatten wochenlang geschlossen, unzählige Menschen sind in Kurzarbeit, viele arbeitslos: Die Corona-Krise hat die Lebensgrundlage vieler Familien in Frage gestellt. Was heißt das für die soziale Ungleichheit in Deutschland und Europa? Und wie lange wird die Krise nachwirken? Diesen Fragen bin ich für den DLF nachgegangen.

WordPress.com.

Nach oben ↑